Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern.

Alle akzeptieren Speichern
Details zu den verwendeten Cookies anzeigen

6. September 2021 bis 12. Oktober 2021


Du bist deine andauernden Darm- und Verdauungsprobleme sowie Intoleranzen leid? 


Du hast diverse Verdauungsprobleme? Einen andauernden Blähbauch? Lästige Intoleranzen? Du leidest an einem Reizdarm? Allergien? Heuschnupfen? Diätresistentes Übergewicht? Energielosigkeit bis hin zur Erschöpfung? Hautprobleme? Du willst einfach "nur" deinem Darm und deiner Gesundheit etwas Gutes tun? 
Dann bist du hier genau richtig!

 

Kennst du das?


  • Du fühlst dich wortwörtlich in deiner Haut nicht wohl?

  • Du hast hartnäckiges/diätresistentes Über- oder Untergewicht und möchtest das Problem an der Wurzel packen?

  • Du leidest an lästigen Intoleranzen und bist in deiner täglichen Lebensmittelauswahl stark eingeschränkt?

  • Deine Stimmungsschwankungen sind legendär und belasten dich und dein Umfeld?

  • Deine Konzentrationsfähigkeit nimmt stetig ab?

  • Du siehst der kommenden Grippe- und Erkältungssaison mit einem unguten Gefühl entgegen?

  • Deine Autoimmunerkrankung (Hashimoto, Rheuma, Arthritis und andere) lässt sich schwer in den Griff bekommen?

  • Du hast einige Kilos zuviel und die sind ausgerechnet am Bauch angesammelt?

  • Dein Hormonhaushalt ist so unausgeglichen wie ein Mobile im Sturm?

  • Dein Immunsystem braucht dringend eine Stärkung?

  • Du bist oft müde, erschöpft - besonders nach Mahlzeiten?

  • Du möchtest etwas für deine Gesundheit, Stoffwechsel und Darm tun - mit möglichst wenig Aufwand aber großem Effekt?

Wie wäre es, wenn du ...


  • ... in 5 Wochen lernst, wie du deinen Darm und damit deine Gesundheit nachhaltig stärken kannst?

  • ... umfassende Informationen über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in Kombination mit dem jahrtausendalten Wissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin über die Darmgesundheit erhalten würdest?

  • ... Schritt für Schritt bei der Umsetzung unterstützt und motiviert werden würdest?

  • ... du ein Programm lernst, welches du jederzeit und mit einfachen, natürlichen Lebensmitteln wieder umsetzen kannst?

  • ... du innerhalb von wenigen Wochen ein klareres Hautbild, einen flacheren Bauch, eine ausgewogene Verdauung, mehr Energie und eine deutlich bessere Konzentrationsfähigkeit erlangen würdest?

  • ... du innerhalb des Kurses eine einzigartige Online-Fußreflexzonen-Massageanleitung für den Darm bekommen würdest?

  • ... du dein erlangtes Wissen im Kurs durch Experteninterviews vertiefen könntest?

  • ... du in wenigen Tagen lernst, wie du selbst Fermente herstellen kannst wie z.B. fermentiertes Gemüse, Kombucha, Kefir?

  • ... du lernst wie du Joghurt selbst herstellen kannst?

Was erwartet dich:


  • Eine zeitlich begrenzte aber intensive und effektive Ernährungsumstellung für einen Darm- und Stoffwechsel-Neustart

  • Umfassende Informationen über die Ernährungsumstellung (Eliminationsdiät) und dem WARUM dahinter (mir ist das Verständnis der Teilnehmer sehr wichtig)

  • Über 25 Lehrfilme in praktischen "Häppchen" mit umfangreichen Inhalten zum Thema Ernährungsumstellung, Darmgesundheit, Zusammenhänge von Darm/Immunabwehr/Haut/Hirn, welche positiven aber auch negativen Auswirkungen verschiedene Lebensmittel auf unser Mikrobiom haben uvam

  • Genaue (Film-)Anleitung über die Ernährungsumstellung, die wir gemeinsam über 30 Tage durchführen

  • Ausführliche Anleitungen mit Einkaufslisten (einfache Lebensmittel - keine Exotik!), Rezeptsammlung, Informationsblättern usw

  • Anleitungen und Unterlagen zu einfachen zusätzlichen Darmkuren

  • Betreuung, Motivation, Austausch in einer exklusiven Facebook-Gruppe

  • 1x pro Woche eine Live-Fragerunde in der Gruppe

  • Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche Inhalte

  • Informationen über die Empfehlungen für "danach": wie hältst du deinen Darm, dein Wohlgefühl und Energie dauerhaft in Schwung

  • Bonusmaterial zum Thema LowCarb-Ernährung und Tipps aus der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin)

Wer betreut dich bei deinem Weg zum Happy Gut?


Daniela Pfeifer

Diätologin

Spezialisiert auf LowCarb und Ketogene Ernährung

TCM-Therapeutin (spezialisiert auf Fußreflexzonenmassage und Shiatsu) und TCM-Ernährungsberaterin seit 20 Jahren

Über 25 Jahre Berufserfahrung: nichtalkoholbedingte Fettleber (NAFLD), Stoffwechselerkrankungen (Fettstoffwechselstörungen, Diabetes I+II...), Autoimmunerkrankungen (bes. Mb.Hashimoto), Krebserkrankungen, etc.

Autorin zahlreicher Bücher zum Thema LowCarb, Ketogene Ernährung, TCM-Ernährung und Lebergesundheit

Ich freue mich auf dich und begrüße dich sehr herzlich zu diesem Angebot!

Ich führe dich auf den Weg zu einer nachhaltigen Darmgesundheit mit deutlich weniger Beschwerden, einer verbesserten Immunabwehr, besserem Hautbild und flacherem Bauch bei gleichzeitig mehr Energie und Wohlbefinden!


Wie geht´s weiter:


  • Nach deiner Anmeldung samt Bezahlung erhältst du sogleich ein Bestätigungs-Mail mit dem Zugangslink zum Kursbereich auf Facebook. Am Sonntag, 5. September 2021 wird die Gruppe "eröffnet" und ich melde mich um 17.00 zu einer Live-Begrüßungsrunde!

  • Die erste Kurswoche (Vorbereitungswoche) wird "theoretisch": es gibt jeden Tag in der Früh einen ausführlichen Lehrfilm, der uns auf die 30-tägige Kurzeit ab dem 13. September vorbereitet.

  • Ausführliche Unterlagen, eine Einkaufsliste, schmackhafte Rezepte werden nahezu täglich zur Verfügung gestellt

  • Ab dem 13. September (bis 12. Oktober oder gerne auch länger) halten wir uns gemeinsam an die äußerst effektive Eliminationsdiät und machen je nach Lust und Laune zusätzliche einfache Darmkuren.

  • Ab der 2. Woche folgen nahezu täglich (ausser SA+SO) Informationsfilme zum besseren Verständnis, für mehr Lebensmittelinformationen, zur Vertiefung des Wissens

  • Wöchentlich findet am Donnerstag um 18.00 Uhr eine Live-Fragerunde in der Facebook-Gruppe statt: ich gehe dabei auf individuelle Fragen ein und helfe gerne bei der Motivation und bei eventuellen Unklarheiten

  • Die gemeinsame Kurzeit ist vom 13. September - 12. Oktober 2021 geplant. Vorinformationen und Vorbereitungen finden in der ersten Woche (6.-10. September 2021) statt.

Was kostet der HappyGut-Kurs?


2021-happygut-lpthumbhoch.1612172716.png

  • Mindestens 25 Lehrfilme 
  • wöchentliche Live-Fragerunden
  • intensive Betreuung in Facebook-Gruppe
  • zahlreiche Unterlagen und Rezeptsammlungen
  • ausführliche Kuranleitungen
  • Bonusmaterial zur darmgesunden LowCarb-Ernährung
  • dauerhafter Zugang zu den Kursinhalten
  • und vieles mehr 

 

bis 01.09.2021 12h
€ 399,00
(inkl. Ust.)

Gutscheincode Happy100

 

danach € 499,-- 

 

Achtung: begrenzte Teilnehmeranzahl!
Hinweis: dieser Kurs wird in dieser Form nicht mehr stattfinden - es ist also die letzte Gelegenheit für dieses Angebot!

Ablauf des Happy-Gut Kurses




Woche #1 - Vorbereitung

Grundlagen über unseren Darm - was ist ein Leaky Gut und wie werden wir ihn los?

Wie gestaltet sich die Ernährung in den nächsten 30 Tagen? Genaue Anleitung auch als PDF + Rezeptsammlung die stetig erweitert wird

Unser Verdauungssystem aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Diätetik

Kraftsuppe ist nicht gleich Kraftsuppe: ein intensiver Suppentag + Kraftsuppenrezepte

Welche Lebensmittel sind besonders förderlich für den Darm?

Welche Lebensmittel sollte man zugunsten der Darmgesundheit eher meiden?



Woche #2 Los geht´s!

Ab nun starten wir gemeinsam in unsere Kurzeit zur Darmgesundheit!

Genaue Kuranleitung samt Rezepten und Gruppenmotivation 

Ballaststoffe für unseren Darm - welche sind besonders wertvoll?

Die Wichtigkeit der richtigen Fette und Fettkombinationen

Welche Proteine sind für die Darmschleimhaut besonder empfehlenswert: Kollagen, Glutamin, tierisch, pflanzlich - ein kleiner Überblick

Antinährstoffe: meiden oder richtig zubereiten? 

Weitere Lehrfilme zu interessanten Lebensmittel-Themen (z.B. Gluten und Soja sowie deren Auswirkung auf die Darmflora mit kleinem Gluten-Selbsttest) und Vertiefung des Wissens aus der TCM begleiten uns in dieser Woche.

 

 



Woche #3 Es wird chinesisch....

Die Kur ist im vollen Gang!

Motivation, Zusatztipps zum Mindset, zur Unterstützung des Darmes von "außen" und weitere tolle Rezepte erwarten uns.

Vertiefende Lehrfilme zu spannenden Themen - wie z.B. der Zusammenhang von Darm und Psyche bzw. Gehirn stehen am Plan.

Weiters gibts "Steckbriefe" von verschiedenen Lebensmittel mit besonderem Bezug zum Darm

Wer möchte kann mit einfachen (und auch heftigeren) Darmkuren die Darmgesundung unterstützen: ich erkläre einige Kuren sehr genau - Anleitungen gibts natürlich auch schriftlich.

BONUS 1: es findet in dieser Woche eine Online-Fußreflexzonen-Massage-Anleitung für den Verdauungstrakt (nach original chinesischer Schule!) statt! Termin wird mit den Kursteilnehmern noch genau fixiert.

BONUS 2: Akupressurpunkte mit Dauermagneten stimulieren: Anleitung und Durchführung für alle, die mitmachten möchten.



Woche #4 Weiter mit Elan!

Unser Mikrobiom genauer betrachtet - wie kann man es noch besser "umsorgen"

Fermentieren: wie ist das zu Hause möglich + zusätzlich Informationen zu Kombucha, Kefir, Joghurt und Co (mit genauen Anleitungen wie man all das selbst herstellen kann)

BONUS 1: Experteninterview zum Thema "Fermentieren für den Darm"

Lebensmittelintoleranzen aus westlicher und östlicher Sicht

Darmgesundheit = Hautgesundheit

Aussen wie Innen - interessante Zusammenhänge

BONUS 2: "Gemeinsames Aussen-Experiment" für alle die sich einen intensiven Ruck zum "Loslassen" geben möchten!



Woche #5 Bald geschafft!

Wie lange dauert eine Darmregeneration bei Intoleranzen, Reizdarm und Co?

"Notfallpläne" bei Verdauungsproblemen wie z.B. Durchfall, Verstopfung aber auch Sodbrennen

Weitere unterstützende Tipps aus der Trickkiste der TCM

Beitrag zum Sinn oder Unsinn vom Kalorienzählen - interessante Studienergebnisse dazu

Bonus: Experteninterview zum Thema Darmgesundheit und Mikrobiom



Woche #6 Finale!

Die letzten Kur-Tage sind angebrochen!

Wie geht´s jetzt weiter?

Wie kann man in Zukunft seine Darmgesundheit weiter unterstützen?

Auch für anfallende Wunschthemen, die noch nicht behandelt wurden ist in dieser Abschlusswoche noch Platz!

Für wen ist dieser Happy-Gut-Kurs geeignet?


  • Für alle, die an irgendeiner Intoleranz, einem LeakyGut, Verdauungsproblemen, Blähbauch und Ähnlichem leiden
  • Für alle, die ihr Wissen rund um die Darmgesundheit verbessern möchten
  • Für alle, die modernstes westliches Wissen mit dem alten Erfahrungsschatz aus der Traditionellen Chinesischen Diätetik verbinden möchten
  • Für alle, die ihr Verständnis über Lebensmittel, Zubereitungstechniken und der ganzheitlichen Wirkung unserer Speisen vertiefen möchten
  • Für alle, die ihr therapeutisches Angebot für Ihre Klienten mit einer einfachen, effektiven und bewährten Kur erweitern möchten
  • Für alle, die einfach mal ihrem Darm, ihrer Haut, ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten
  • Für alle, die die traditionelle Fastenzeit sinnvoll nützen möchten und ihren Wissenshorizont über gesunde Ernährung erweitern möchten!

Für wen ist dieser Happy-Gut-Kurs NICHT geeignet?


  • Für alle, die Eier, Fisch, Meeresfrüchte und/oder Fleisch nicht vertragen (die Kur ist auch fleischlos möglich - Eier und Fisch sollten dann aber gegessen werden)
  • Für alle, mit einer schweren, chronischen Erkrankung (nur mit Rücksprache mit Arzt und Kursleitung möglich)
  • Für alle Schwangeren
  • Für alle die weder Zeit noch Lust zum selber Kochen haben (Restaurant und Kantinenessen ist nicht gut geeignet und sollte absolute Ausnahme bleiben)
  • Für alle, die an einer Essstörung leiden oder gelitten haben
  • Für alle, die keinen Facebook-Account haben: der Kurs wird ausschließlich über eine Facebook-Gruppe stattfinden.

Disclaimer


Die Teilnahme an diesem Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Die Inhalte sind zur allgemeinen Information bestimmt. Bei gesundheitlichen Problemen, ist ein Arztbesuch unerlässlich. Die im Kurs zur Verfügung gestellten Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen und/oder Behandlung durch einen Arzt/Diätologen/Therapeuten dar.

Ich stelle keine Diagnosen und erteile ausdrücklich keine Ratschläge oder Empfehlungen hinsichtlich der Therapie konkreter Erkrankungen.

Für etwaige Angaben über Verfahrensweisen und Anwendungsformen wird keine Gewähr übernommen und jede Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr des Teilnehmers.

Ich bin in keiner Weise verantwortlich für etwaige gesundheitliche Probleme, die durch den Gebrauch oder Missbrauch der vermittelten Inhalte entstehen.